Winterurlaub in Dubai

Da wir (insbesondere Tina) diesen Winter nicht schon wieder auf die Kanaren fliegen wollten, wurde ein neues Ziel gesucht.
Bedingungen: maximal 6 Stunden Flugzeit, geringe Zeitverschiebung, warm und nicht langweilig….
Mir fiel überhaupt nichts ein, zum Glück hatte Tina selbst die richtige Eingebung. Gut, die 6 Stunden Flugzeit wurden überschritten, aber nur weil es keinen Direktflug ab Dresden gibt.
Lange Beschreibungen gibts hier bekanntermaßen ja nicht mehr, aber kein Problem, man kann die Woche locker mit einem Wort beschreiben:
“ Boah!“

Unser Hotel, das „Suha City“, können wir auf Grund der nahezu perfekten Lage und des sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses empfehlen, das überteuerte Frühstücksbuffet muss man aber nicht buchen, im nahegelegenen Deira-City Center gibts genügend preiswerte Alternativen.

Mietwagen braucht man, wenn man sich nur in der Stadt umsehen will, definitiv nicht, da gibts die Metro und spottbillige jederzeit und überall verfügbare Taxis.

Die Menschen sind freundlich und hilfsbereit und kommen aus (fast) aller Herren Länder…

Kurz: Dubai ist als Urlaubsziel ohne Einschränkung zu empfehlen, lediglich wer einen Einreisestempel aus Israel im Paß hat, sollte sich ein Zweitexemplar besorgen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.